Konzert 2019

La Serena mit A Cup of Wonder

La Serena lädt das Publikum zu einer faszinierenden musikalischen Entdeckungsreise ein.

Folklore aus Irland und Osteuropa, Tangos aus Südamerika, Eigenkompositionen zwischen Minimal-Music, Jazz und Latin, Arrangements berühmter Jazz-, Rock- und Popsongs und Hits aus Barock und Klassik. Mal schwungvoll und keck, mal nachdenklich melancholisch, mal frech und ungehört und immer einzigartig arrangiert und interpretiert. So entsteht das einzigartige Klangbild von La Serena - "die Heitere“.

 

Kirche St. Michael Oberjosbach

"Frohsinn" mit der band o-ton

Band o-ton

Mit viel Gefühl, subtilen Arrangements und ergreifenden Soli kreiert o-ton eine eigene akustische Musik, in der die Nostalgie versunkener Melodien, die Farbe des Mittelmeers, die nordisch-keltische Frische, die Fingerfertigkeit des Balkans, die jiddische Ironie, die Leidenschaft des Tangos sowie Freiheit und Groove von Jazz und Rock in Akkordeon, Klarinette/ Saxophon, Gitarre/ Kontrabass und Perkussion verschmelzen.
Ein rarer Höhepunkt konzertanter Weltmusik!
Musik von und mit Michael Gottmann, Holger Dietz, Jürgen Dorn und Helmut Vogt.

 

Kirche St. Michael Oberjosbach

The Twiolins mit Secret Places

Twiolins

Mit ihrem neuesten Programm SECRET PLACES bringen die Twiolins frischen Wind in die Klassikszene. Am 16. März um 19:00 Uhr laden sie das Publikum zu einer Fantasiereise in die Kirche St. Michael Oberjosbach ein. Mit zwei Violinen erschaffen die beiden Geschwister Marie-Luise und Christoph Dingler spannungsvolle Gegenwelten und balancieren zwischen innovativer Klangsprache und berauschender Harmonik. Die Twiolins sind Pioniere der neuen Strömung „progressive classical music“ und sorgen weltweit für Aufsehen in den Konzertsälen. 

Bildquelle: Christoph Asmus Artworkfoto.de

 

Kirche St. Michael Oberjosbach