La Serena - Sunrise

Rückblick

Das Konzert war ein rundum gelungener Abend. Es folgen einige Fotos vom Konzert.

Ankündigung

La Serena in Concert

La Serena – die  Band mit dem einzigartigen Klangbild - lädt das Publikum zu einer faszinierenden musikalischen Entdeckungsreise ein. Hier wird Klassik erfrischend modern interpretiert, hier wechseln die Stile von Klassik zu Rock, von Pop zu Jazz, von Latin zu Folk und zu eigenen Kompositionen.

Konzertant und rhythmisch mitreißend durchquert La Serena mühelos verschiedene Jahrhunderte und Kontinente. Kompositionen von Boccherini bis Sting, von Bach bis Piazolla werden in La Serena typischen Bearbeitungen gespielt. Die Musiker aus der Rhein-Main-Region, allesamt exzellente Instrumentalisten und Solisten ihres Fachs, lassen ihre Soloinstrumente wie Flöte, Oboe, Geige und Cello in ihrer Individualität neben und miteinander agieren, wenn sie den Zuhörer mit ihrer subtilen, feinsinnigen Musik die wechselhaften Stimmungen der klassisch arrangierten und komponierten Stücke in facettenreicher Klangharmonie erleben lässt. Gitarren, Kontrabass und Percussion bereiten einen bunt gewebten Klangteppich. Als „Special Guest“ sorgt der Akkordeonist Rüdiger Schmidt für den besonderen „French Touch“.

Genießen sie mit La Serena eine unvergessliche Sunrise - Cross Over Reise, wenn die Musik der Gruppe mit ihrem einzigartigen Klangbild, der ausgefallenen Rhythmik und Harmonik den Abend  zu einem unvergleichlichen Konzerterlebnis werden lassen.

Mehr Information auf der La Serena Website

Zeitpunkt: 
Samstag, 5. April 2014 - 19:00 bis 22:00
Ort: 
Pfarrkirche Oberjosbach