Renovierung Kirchenportal

Seit Anfang November ist das große Kirchenportal ausgebaut und eine "Ersatztür" eingebaut. Das Kirchenportal wird von einer Spezialfirma am gesamten Holz restauriert und von innen mit einer Dämmung ergänzt, sodass zukünftig weniger Kaltluft eindringen kann.

Das Oberlicht im Kirchenportal erhält ebenfalls eine Überarbeitung und eine zweite Verglasung.

Die Gesamtkosten der Massnahme in Höhe von 3.000 € übernimmt der Förderverein.

 

Schlagwörter